Menü Ältere Artikel

OSBNArtikel-Ticker

Bild von Dirks Logbuch

Heartbleed ...

Geschrieben am 19.04.2014 um 12:42 Uhr von Dirks Logbuch

Manchmal lohnt es sich, ein konservativer Administrator zu sein. Heartbleed ist die Sicherheitslücke in OpenSSL 1.0.1, die dazu führt, dass Angreifer zufällige Daten aus dem Speicher des Servers lesen können. Weiterlesen »


Bild von intux
Info

Mein Name ist Frank Lüttig. Ich bin 1969 geboren und beschäftige mich in meiner Freizeit viel mit Computern. Im Dezember 2008 entstand diese Webseite als Nachfolgeprojekt zu petersbergtour.de. Seit August 2011 ist diese Internetpräsentation unter intux.de erreichbar. In diesem Blog (Weblog) berichte ich von Zeit zu Zeit über Themen wie Digitalfotografie, Bildbearbeitung, Webdesign, Open Source, sowie über meine Erfahrungen mit Ubuntu bzw. GNU/Linux. mehr »

Google Earth unter Wheezy – So geht’s!

Geschrieben am 19.04.2014 um 12:34 Uhr von intux

Seit ca. zwei Monaten versuche ich Google Earth unter Debian Wheezy 7.4 zu installieren. Leider jedoch bis dato ohne Erfolg.

Nun habe ich jedoch eine Lösung für dieses Problem gefunden. Weiterlesen »


Bild von soeren-hentzschel.at
Info

Auf soeren-hentzschel.at erfahrt ihr alles Wichtige aus der Welt von Mozilla - aktuell und umfassend. mehr »

Meilenstein für Servo: Mozillas neue Engine besteht ACID2-Test

Geschrieben am 19.04.2014 um 00:59 Uhr von soeren-hentzschel.at

Die Überschrift dieses Artikels könnte an eine Meldung aus dem Jahr 2008 erinnern. Mit dem im Jahr 2008 erschienenen Firefox 3 hat Mozillas Browser erstmals den ACID2-Test bestanden. Doch Mozilla arbeitet an einer von Grund auf neu entwickelten Browserengine, welche all diese Dinge, die heute für einen Browser selbstverständlich sind, erst ganz neu erlernen muss. Weiterlesen »


Bild von Fedora-Blog.de

libsolv und hawkey legen dnf lahm

Geschrieben am 18.04.2014 um 15:00 Uhr von Fedora-Blog.de

Wer dnf als Paketmanager verwendet, wird wahrscheinlich momentan mit der Fehlermeldung

AttributeError: No such checksum.

konfrontiert, sobald man versucht, sein System auf dem aktuellen Stand zu halten. Weiterlesen »


Bild von Linux Und Ich

Debian liefert noch bis Februar 2016 Sicherheitsupdates für Squeeze

Geschrieben am 17.04.2014 um 22:52 Uhr von Linux Und Ich

Gute Nachricht für Server-Admins, die bisher noch nicht in die Puschen gekommen sind, ihre Debian-Systeme auf Debian 7 aka “Wheezy” zu aktualisieren. Eigentlich war es geplant Squeeze zum 31. Weiterlesen »


Bild von BITblokes

Kunterbuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr”: Nuestes Ubuntu und Familien-Mitglieder sind da

Geschrieben am 17.04.2014 um 22:21 Uhr von BITblokes

So, bevor ich mich morgen eine Woche auf ein Safari-Boot begebe, bekomme ich vorher tatsächlich noch die Ausgabe der neuesten Ubuntu-Versionen mit: 14.04 LTS “Trusty Tahr”. Bekanntlich ist Ubuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr” eine Version mit Langzeitunterstützung – dafür steht das LTS (Long Term Support). Weiterlesen »

Bild von /home/micha

TagSpaces

Geschrieben am 17.04.2014 um 20:43 Uhr von /home/micha

Gerade durch Zufall irgendwie bei TagSpaces gelandet.

TagSpaces is an open source personal data manager.

It helps you organize files with tags on every platform.

Fand ich irgendwie interessant. Weiterlesen »


Bild von yumdap
Info

Auf yumdap.net blogge ich über Dinge die mir im alltäglichen Leben auffallen. Ausserdem nutze ich das Blog als Notizzettel und Erinnerung an Entdeckungen in der Opensource- und Linux-Welt mehr »

Ubuntu 14.04 installieren und konfigurieren

Geschrieben am 17.04.2014 um 18:43 Uhr von yumdap

Ich nutze Ubuntu 14.04 nun schon seit fast zwei Monaten und kann sagen, dass es für mich das beste Ubuntu seit 10.10 ist. Man hat das Gefühl, dass endlich alles rund läuft und mal wieder der Fokus auf den Desktop gelegt wurde. Weiterlesen »

Bild von DevDiary

Ubuntu 14.04 – Eigene Webengine im LTS

Geschrieben am 17.04.2014 um 12:32 Uhr von DevDiary

Für die neue LTS Version von Ubuntu wurde eine eigene Webengine entwickelt.
Diese soll im Gegensatz zu anderen Webengines wie beispielsweise Webkit eine sichere und schnelle Anzeige für Webinhalte sein welche auf dem neusten stand der Technik ist und regelmäßig aktualisiert wird. Weiterlesen »


Bild von thomas-leister.de

Android: QR Codes scannen mit der Open Source App Obsqr

Geschrieben am 16.04.2014 um 20:05 Uhr von thomas-leister.de

Gerade bin ich über die App “Obsqr” gestopltert, die ich schon längere Zeit via F-Droid auf meinem Androiden installiert habe und die irgendwie in Vergessenheit geraten war. Dennoch will ich sie euch kurz vorstellen, denn sie beweist, dass Apps für einfache Zwecke auch extrem einfach und minimalistisch gestaltet werden können. Weiterlesen »