Menü

OSBNInfos zu vNotes

Bild von vNotes

Auf dieser Seite werden allgemeine Informationen zu vNotes angezeigt. Hier kommst du zur Blog-Hauptseite. Im OSBN-Forum ist außerdem eine eigene Forenkategorie für die Seite vorhanden. Außerdem findest du hier RSS-Feeds zum Blog, sowie Links zu Seiten auf sozialen Netzwerken.

Links zu vNotes


Letzte Open-Source-Artikel von vNotes

Rust: Installation und "Hello world!"

Geschrieben am 13.02.2019 um 22:11 Uhr

In diesem Artikel geht es um die ersten beiden Teile meiner Videoreihe zur Rust-Einführung: hier werden wir die Toolchain für die Programmiersprache installieren sowie ein "Hello world"-Programm schreiben.

In meinem Eingangsartikel zu Rust bekam ich im Feedback mit, dass kurze Ausflüge in die Welt dieser - doch in der Bedienung etwas unüblichen Programmiersprache - begrüßt werden. Weiterlesen »


Mein Einstieg in Rust

Geschrieben am 04.02.2019 um 17:30 Uhr

Rust ist eine vor knapp 10 Jahren bei Mozilla Research ins Leben gerufene Sprache, die bekannte Probleme von z.B. C hinsichtlich der Speicherverwaltung angeht. In den nächsten Wochen beschäftige ich mich genauer mit dem Newcomer.

Es ist, wie auch in "The Passionate Programmer" empfohlen, sinnvoll, sich von Zeit zu Zeit eine komplett neue Programmiersprache anzueignen. Weiterlesen »


Linux: Kopieren mit Fortschrittsanzeige

Geschrieben am 28.01.2019 um 17:30 Uhr

Unter Linux sowie anderen unixoden Betriebssystemen greift man für Kopiervorgänge in der Regel auf cp zurück. Ein Kommando zum Kopieren von Dateien entspricht dann unter z.B. Debian nachfolgendem Schema: Weiterlesen »


Pylint HTML Reports

Geschrieben am 26.01.2019 um 22:23 Uhr

Pylint ist ein Werkzeug zur statischen Codeanalyse. Da die Option für anschauliche HTML-Reports seit Version 1.7 entfallen ist, muss nun ein kleiner Umweg eingelegt werden, der in diesem Artikel erläutert wird.

Mit der dynamischen Typisierung verfügt Python über eine Eigenschaft, durch die sich einige Bugs erst zur Laufzeit „entfalten“ und im worst-case zum Crash der Anwendung führen. Weiterlesen »


GitLab CI / Docker: Container manuell aufräumen

Geschrieben am 20.01.2019 um 17:51 Uhr

Als Nutzer vom GitLab Runner i.V.m. Docker stand heute ein wenig cleanup an, nachdem der Speicher auf dem System vollgelaufen war. Dies geht relativ fix: für einen generellen Cleanup sorgt dieses kleine Script. Weiterlesen »


Ein eigenes Wiki

Geschrieben am 18.01.2019 um 20:35 Uhr

In diesem Artikel stelle ich mein neustes Projekt, das VGKB, ein Wiki für mathematisch-technische Themenbereiche, vor. Es wird viele Blogartikel systematisieren und neue Kategorien erschließen, die bisher nicht ihren Weg in den Blog finden konnten.

Als sicherlich letzter nutze ich mit diesem Blogpost die Möglichkeit, euch ein frohes neues Jahr und hierfür alles Gute zu wünschen. Weiterlesen »


LUKS/dm-crypt-Passwort vergessen

Geschrieben am 16.12.2018 um 12:22 Uhr

Festplattenverschlüsselung ist unter Linux ein effektiver Weg, die Daten gegen unbefugten Zugriff zu sichern. Was allerdings tun, wenn das Passwort vergessen wurde?

Für diesen eher unschönen Fall gibt es eine Anleitung von Red Hat und eine ausführlichere Erklärung im StackExchange. Weiterlesen »


NPM-Paket "event-stream" mit gefährlichen Abhängigkeiten

Geschrieben am 27.11.2018 um 17:10 Uhr

Im Frontend-Development bin ich nur noch sporadisch aktiv, weswegen ein großer Teil der npm-Ära an mir vorbei gezogen ist.

Trotzdem eine Kurzfassung, um was es geht: heutzutage werden auch JS- oder CSS-Module paketartig verwaltet, so richtig schön mit dependency (Abhängigkeiten) management, et Weiterlesen »


curl: Host-Header verändern

Geschrieben am 05.10.2018 um 17:50 Uhr

Im HTTP hat der Host-Header eine besondere Rolle: er ermöglicht es, verschiedene Websites verschiedener Domains auf einer IP-Adresse betreiben zu können. Hierfür sendet der Browser in seinem Request eine Information, zu welcher Domain er den Server nun befragt, mit, da der Webserver nicht sehen kann, über welche DNS-Anfrage der Client auf seine IP-Adresse gelangte. Weiterlesen »


PDFs verkleinern

Geschrieben am 03.09.2018 um 15:41 Uhr

Der tägliche Wahnsinn in der deutschen Verwaltung: ja, man kann Anträge online ausfüllen, ja, man kann Anträge dank neuem Personalausweis auch digital unterschreiben bzw. sich gegenüber dem Amt autorisieren, aber nein, PDF-Anhänge dürfen nicht größer als 1,5 MB sein. Weiterlesen »


Kontakt aufnehmen

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse

Ist hellgelb dunkler als dunkelgrau?

Statistik

Innerhalb der letzten 30 Tage wurden von vNotes 4 Artikel veröffentlicht, das entspricht einer Artikelfrequenz von 0,13 Artikel pro Tag. Seit dem Start des Open-Source-Blog-Netzwerkes veröffentlichte vNotes insgesamt 93 Artikel. Zu den Gesamtstatistiken »