Menü

OSBNInfos zu Hirnfick 2.0

Bild von Hirnfick 2.0

Auf dieser Seite werden allgemeine Informationen zu Hirnfick 2.0 angezeigt. Hier kommst du zur Blog-Hauptseite. Im OSBN-Forum ist außerdem eine eigene Forenkategorie für die Seite vorhanden. Außerdem findest du hier RSS-Feeds zum Blog, sowie Links zu Seiten auf sozialen Netzwerken.

Links zu Hirnfick 2.0


Letzte Open-Source-Artikel von Hirnfick 2.0

Öde Events: Es droht der #35c3.

Geschrieben am 09.12.2018 um 03:47 Uhr

Nur noch wenige Wochen bis zum nächsten Gewaltexzess in Leipzig: Auch in diesem Jahr findet wieder ein „Chaos Communication Congress” statt, traditionell ein Treffen allerlei bunter Figuren; selbst Demonstranten, die wünschten, „Merkel” solle „weg”, tragen noch Jahre später stolz Shirts vom „Congress”. Weiterlesen »


Wie „1984”, aber zeitgemäß.

Geschrieben am 07.12.2018 um 20:10 Uhr

Gute Nachricht: EU-„Digitalkommissar” – drah di net um – Andrus Ansip setzt sich dafür ein, künftig noch aufmerksamer als bisher darauf zu achten, dass bei Smartphones kein Geheimdienst drin ist; jedenfalls kein chinesischer: Weiterlesen »


Smartphoneblues (2): Loch statt Loch

Geschrieben am 23.11.2018 um 21:50 Uhr

Gute Neuigkeiten vom nächsten Samsung-Smartphone: Statt des 2018 üblichen Loches („notch”) am oberen Bildschirmrand wird es ein…

Es hat keine Notch, sondern wird – wie bereits spekuliert worden ist – die Frontkamera in einem Displayhole unterbringen. Weiterlesen »


Die Siebziger sind da, sie möchten ihre Designentscheidungen mitnehmen.

Geschrieben am 05.11.2018 um 19:21 Uhr

Aus der Kategorie „nicht uninteressant”:

Wir leben im Jahr 2018 und unter Windows 10 kann man keine Dateien namens LPT3.txt anlegen, weil die Windows-NT-Reihe kompatibel mit möglichst viel alter Software sein möchte und der Entwickler von CP/M, dem Urahn von MS-DOS, die Idee von UNIX, dass auch Geräte (und somit auch der Parallelport) als Dateien abgebildet werden, vor 44 Jahren übernommen hat. Weiterlesen »


Seid Terroristen! (4)

Geschrieben am 04.10.2018 um 22:06 Uhr

„The Independent”, 25. September 2015:

[Der britische Geheimdienst] GCHQ hat laut Dokumenten des NSA-Whistleblowers Edward Snowden eine Übung in Massenüberwachung durchgeführt, im Rahmen derer er Informationen über „jeden sichtbaren Nutzer des Internets” gesammelt hat. Weiterlesen »


„Sicherer als Windows” des Tages (10, ironisch)

Geschrieben am 20.09.2018 um 18:12 Uhr

Na, auch Linux statt Windows zu Hause?

Dann patcht mal schön eure Wertschätzung für Codequalität!

(Idee für arbeitslose Menschen ohne EDV-Hintergrund: „Hallo, Google, mein Code ist zwar scheiße, aber Sie müssen mich einstellen, denn ich bin Minderheit.”) Weiterlesen »


Mit dem Führer gegen Sklaverei

Geschrieben am 16.09.2018 um 17:01 Uhr

Es soll ja auch niemand behaupten, Programmierer hätten oft wenig Verständnis für die Sorgen von einfühlsamen Menschen: Das Team hinter der Spiel- und Lernsprache Python zum Beispiel hat vor wenigen Tagen endlich etwas für mehr Gleichberechtigung unternommen. Weiterlesen »


Kontakt aufnehmen

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse

Ist hellgelb dunkler als dunkelgrau?

Statistik

Innerhalb der letzten 30 Tage wurden von Hirnfick 2.0 4 Artikel veröffentlicht, das entspricht einer Artikelfrequenz von 0,13 Artikel pro Tag. Seit dem Start des Open-Source-Blog-Netzwerkes veröffentlichte Hirnfick 2.0 insgesamt 192 Artikel. Zu den Gesamtstatistiken »