Menü

OSBNInfos zu Pinguinzubehör

Bild von Pinguinzubehör

Auf dieser Seite werden allgemeine Informationen zu Pinguinzubehör angezeigt. Hier kommst du zur Blog-Hauptseite. Im OSBN-Forum ist außerdem eine eigene Forenkategorie für die Seite vorhanden. Außerdem findest du hier RSS-Feeds zum Blog, sowie Links zu Seiten auf sozialen Netzwerken.

Links zu Pinguinzubehör


Letzte Open-Source-Artikel von Pinguinzubehör

Fedora 33 erschienen

Geschrieben am 27.10.2020 um 19:31 Uhr

Kurzmeldung: Das neue Fedora ist da. Soeben wurde Fedora 33 veröffentlicht. Die von Red Hat gesponserte Communitydistribution war ursprünglich bereits für vergangene Woche angekündigt und wurde nun mit einigen Tagen Verzögerung freigegeben. Weiterlesen »


Der Vielseitige – der Fenstermanager JWM im Test

Geschrieben am 12.10.2020 um 08:45 Uhr

Auch JWM kann nicht alles, aber erstaunlich viel – und bleibt dabei flott und übersichtlich. Wenn man etwas Zeit mitbringt, sich in die Konfiguration einzufuchsen, erhält man mit minimalen Mitteln eine mächtige Linuxoberfläche. Weiterlesen »


Mach’s gut, Pro-Linux!

Geschrieben am 31.05.2020 um 18:25 Uhr

Eine Ära geht zu Ende. Ein Nachruf auf Deutschlands schillerndste Linuxnewsseite.

„Es wurde aus dem Chaos geboren, nährte sich vom Chaos und wird irgendwann im Chaos untergehen.“ So antworteten die Macher von Pro-Linux auf die Frage nach einer kurzen Selbstbeschreibung im Interview, das Pinguinzubehör im Jahre 2009 mit ihnen führte. Weiterlesen »


Ist Linux jetzt so langsam erwachsen geworden?

Geschrieben am 10.05.2020 um 15:30 Uhr

Linux scheint keine Überraschungen mehr zu bieten. Droht jetzt die große Langeweile auf dem Desktop?

Seit einigen Tagen gibt es Ubuntu und Fedora in neuen Versionen. Auch Manjaro hat neue ISOs auf den Markt geworfen. Weiterlesen »


XFCE verabschiedet sich von den Fensterdekorationen

Geschrieben am 18.02.2020 um 22:10 Uhr

Der flotte Desktop XFCE wird ein bisschen Gnome-artiger: Der Fenstermanager soll künftig keine eigenen Fensterrahmen mehr zeichnen. Auch beim Panel gibt es optische Änderungen.

Jahrelang konnte man sich darauf verlassen, dass sich bei XFCE nicht viel änderte, auch wenn einzelne Bestandteile immer wieder modernisiert oder von Grund auf neu programmiert wurden. Weiterlesen »


Warum ich Linux auf dem Desktop nutze

Geschrieben am 06.07.2019 um 16:00 Uhr

Von der Frage „Warum benutzt du Linux?“ wurde ich vor kurzem kalt erwischt. Und bei den Flurgesprächen geht es immer nur um „Windows oder Mac?“. Doch es gibt uns, die kleine Schar an glücklichen Linuxnutzern, die mit dem System wie selbstverständlich arbeitet, nichts vermisst oder Nachteile wegen diverser Vorteile in Kauf nimmt. Weiterlesen »


Ubuntu wird wieder interessant

Geschrieben am 15.11.2018 um 01:17 Uhr

Nach einem Irrweg scheint Ubuntu auf dem Desktop nun wieder in der Spur – und konzentriert sich auf das, was es früher einmal groß gemacht hat: Bestehendes optisch und bedientechnisch so zu verpacken und zu verbessern, dass das Endergebnis überzeugt. Weiterlesen »


FTPS-Zugriffe mit dem Dateimanager unter Linux

Geschrieben am 17.09.2018 um 23:07 Uhr

Wenn sich wegen eines klitzekleinen fehlenden Features die ganze Desktopumgebung disqualifiziert … Was Gnome, Cinnamon oder XFCE können, daran scheitert KDE: komfortable, aber sichere FTP-Verbindungen über das FTPS-Protokoll. Weiterlesen »


Ach Gnome ...

Geschrieben am 16.08.2018 um 07:45 Uhr

Kann man Gnome jetzt eigentlich noch als Desktopumgebung bezeichnen, da die Entwickler den Desktop abgeschafft haben? Gnome hatte die Funktion der Arbeitsoberflächensymbole aus dem Dateimanager entfernt, ohne adäquaten Ersatz parat zu haben. Weiterlesen »


Kontakt aufnehmen

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse

Ist hellgelb dunkler als dunkelgrau?

Statistik

Innerhalb der letzten 30 Tage wurden von Pinguinzubehör 0 Artikel veröffentlicht, das entspricht einer Artikelfrequenz von 0,00 Artikel pro Tag. Seit dem Start des Open-Source-Blog-Netzwerkes veröffentlichte Pinguinzubehör insgesamt 108 Artikel. Zu den Gesamtstatistiken »