Menü

OSBNInfos zu exdc

Bild von exdc

Eigentlich finde ich Computer langweilig, aber mit irgendwas muss man ja die Zeit rumkriegen.

Links zu exdc


Letzte Open-Source-Artikel von exdc

Kurztipp: calibre-web zur ebook Verwaltung

Geschrieben am 24.04.2018 um 14:37 Uhr

Calibre-web ist eine Software um seine Ebooks via Webinterface zu verwalten. Als Grundlage dient dabei die bereits vorhandene Calibre Datenbank. Vor einiger Zeit hatte ich kurz etwas zu bicbucstriim und cops geschrieben. Weiterlesen »


Kurztipp: MySQL 5.7 Ubuntu 16.04 und max connections werden nicht übernommen

Geschrieben am 02.02.2018 um 16:28 Uhr

Steht im error.log von MySQL 5.7 etwas in der Art wie:

2018-02-02T13:30:24.539046Z 0 [Warning] Changed limits: max_open_files: 1024 (requested 5000)
2018-02-02T13:30:24.539087Z 0 [Warning] Changed limits: max_connections: 214 (requested 800)
2018-02-02T13:30:24.539091Z 0 [Warning] Changed limits: table_open_cache: 400 (requested 1024)

auch diverse Einträge mit „Too many open files“ sind ein Hinweis, Weiterlesen »


Apache mit unterschiedlichen Benutzerrechten

Geschrieben am 09.10.2017 um 16:56 Uhr

Bei Debian Derivaten läuft der Apache in der Regel mit www-data Benutzerrechten. Will man aber, dass der Apache unter verschiedenen Benutzern läuft wird es schon schwieriger. Da gibt es Lösungen wie zum Beispiel  mod_fcgid, PHP-FPM oder mpm-itk. Weiterlesen »


Kurztipp: Nextcloud for Filelink

Geschrieben am 10.08.2017 um 09:59 Uhr

Ein tolles Plugin für Thunderbird um größere Dateien nicht via email verschicken zu müssen, sondern direkt über Nextcloud bereitzustellen zu können. Funktioniert auf den ersten Blick relativ problemlos. Weiterlesen »


Kurztipp: syncen mit lsyncd

Geschrieben am 22.06.2017 um 14:25 Uhr

Lsyncd hatte ich mir schon mal vor Jahren angeschaut. Damals wurde aber ssh als Transport noch nicht unterstützt.  Nun habe ich mir das nochmal kurz (wirklich kurz) unter Debian 8 angeschaut (Version 2.1.5). Weiterlesen »


Kurztipp: tmux Session beim login starten bzw. attachen

Geschrieben am 20.06.2017 um 12:56 Uhr

Um beim Login via ssh sofort in einer tmux Session zu landen habe ich folgendes in meine .bashrc auf dem Zielhost eingefügt:

case $- in
    *i*)
    if command -v tmux>/dev/null; then
        if [[ ! $TERM =~ screen ]] && [[ -z $TMUX ]]; then
          if tmux ls 2> /dev/null | grep -q -v attached; then
            exec tmux attach -t $(tmux ls 2> /dev/null | grep -v attached | head -1 | cut -d : -f 1)
          else
            exec tmux
          fi
        fi
    fi
    ;;
esac

Sehr praktisch falls die Verbindung nicht stabil oder die bash_history deaktiviert ist. Weiterlesen »


Kontakt aufnehmen

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse

Ist hellgelb dunkler als dunkelgrau?

Statistik

Innerhalb der letzten 30 Tage wurden von exdc 1 Artikel veröffentlicht, das entspricht einer Artikelfrequenz von 0,03 Artikel pro Tag. Seit dem Start des Open-Source-Blog-Netzwerkes veröffentlichte exdc insgesamt 98 Artikel. Zu den Gesamtstatistiken »