Menü

OSBNForum

Ein WordPress-Plugin für OSBN

Allgemeine Diskussionen zum OSBN.

Ein WordPress-Plugin für OSBN

Beitragvon Valentin » Mo 29. Okt 2012, 01:06

Das Thema wurde ja schonmal angesprochen. Ich fände es praktisch, wenn wir ein Plugin für WordPress und bei Bedarf auch für andere Blogsoftware hätten. Sebastian hat in seinem Blog mal was angesprochen, aber sonst hab ich noch nichts in die Richtung gesehen.

Neben der nofollow-Geschichte wäre es auch interessant, wenn sich das Plugin z. B. einmal pro Stunde die neusten Artikel holt, dass also Artikel aller Blogger z. B. in der Sidebar angezeigt werden können. Ca. so etwas wie hier, nur halt ordentlich integriert.

Dabei könnte das Plugin mehrere Dinge anbieten, die man jeweis einzeln an- und abschalten kann. Natürlich alles auf freiwilliger Basis.

Was haltet ihr davon?
Valentin
 
Beiträge: 330
Registriert: Do 9. Aug 2012, 19:21

Re: Ein WordPress-Plugin für OSBN

Beitragvon lx4r » Mo 29. Okt 2012, 12:45

Ich halte sehr viel von der Idee, das wäre echt super.
Ich bin einer der Leute, die eine "andere Blogsoftware" benutzen und zwar Serendipity. Deswegen fände ich es super, wenn es nicht nur ein Wordpress-Plugin sondern z.B. auch ein Serendipity-Plugin gäbe. Ich wäre sehr gerne bereit eine kleine sich aktualisierende Artikelliste des OSBN in meiner Blog-Seitenleiste unterzubringen.

Gruß
linux4ever
lx4r
 

Re: Ein WordPress-Plugin für OSBN

Beitragvon storminator » Mo 29. Okt 2012, 16:55

Sehr guter Vorschlag, würde ich durchaus bei mir einbinden, kann allerdings schlecht abschätzen wie viel Aufwand dahinter steckt.
storminator
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 14:42

Re: Ein WordPress-Plugin für OSBN

Beitragvon Valentin » Mo 29. Okt 2012, 17:20

WordPress-Plugins hab ich noch nicht veröffentlich, lediglich WordPress-Themes. Aber vielleicht versuch ich mich ja mal. Ansonsten mal sehen, was Sebastian dazu sagt. Hat sonst jemand Ahnung von WordPress/s9y-Plugin-Entwicklung?
Valentin
 
Beiträge: 330
Registriert: Do 9. Aug 2012, 19:21

Re: Ein WordPress-Plugin für OSBN

Beitragvon ostfriese26802 » Di 30. Okt 2012, 08:57

Also ich würde so ein Plugin auch einbinden
Benutzeravatar
ostfriese26802
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 13. Sep 2012, 15:51

Re: Ein WordPress-Plugin für OSBN

Beitragvon Sebastian » Mi 31. Okt 2012, 12:50

Ich habe mit so einem Follow-My-Friends-Plugin angefangen, bin allerdings noch nicht all zu weit gekommen. Zentrales Problem ist das an dieser Stelle Recht dürftige Pluginsystem von Wordpress. Es gibt lediglich ein Callback, bei dem man sich ein einklinken kann, um den vollständig generierten Kommentar vor der Ausgabe zu überarbeiten. Hier müssen die Nofollow-Attribute rausgeholt werden.. Sie gar nicht erst reinzulassen erscheint leider nicht möglich. Daher muss man da mit regulären Ausdrücken, einer HTML-Parser-Lib oder einem kleinen manuellen Parser ran. Die ersten beiden halte ich hier für überzogen und überlegte schon vor längerem an letztem Modell herum. Ist etwas eingefroren, da ich mittlerweile Vollzeit arbeite. Da heute in MV Feiertag ist hoffe ich mal, etwas Zeit dafür zu finden.
Sebastian
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 10:18

Re: Ein WordPress-Plugin für OSBN

Beitragvon Valentin » Mi 31. Okt 2012, 13:18

Alles klar. Du planst wahrscheinlich das Plugin als Stand-alone Plugin zu veröffentlichen, das wäre dann auch für andere Zwecke einsetzbar - außer für OSBN. Oder?
Valentin
 
Beiträge: 330
Registriert: Do 9. Aug 2012, 19:21

Re: Ein WordPress-Plugin für OSBN

Beitragvon Sebastian » Mi 31. Okt 2012, 13:22

Ja, der Ansatz ist momentan, dass jeder seine eigene Liste an Freunddomains führt. Diese werden dann gefollowt... Mal sehen ob ich für die Liste auf die Schnelle ne GUI fertig kriege. Als Entwickler juckt es mich recht wenig ob ich eine Domain in eine Website oder Textdatei schreibe. Aber mal sehen.
Sebastian
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 10:18

Re: Ein WordPress-Plugin für OSBN

Beitragvon Valentin » Mi 31. Okt 2012, 13:30

Ich dachte auch daran, dass es speziell für OSBN ein eigenes Plugin geben könnte - wobei dein follow-Plugin nur eine der Funktionen wäre. Eine weitere mögliche Funktion wäre, wie hier bereits angesprochen - ein Widget, das die letzten Artikel anderer OSBN-Blogs in der Sidebar anzeigt. Aber am besten du arbeitest mal an deinem Plugin, evtl. kann man das ja mit weiteren Plugins verknüpfen bzw. irgendwann (zusätzlich) ein All-in-one-OSBN-Plugin veröffentlichen.

Für das follow-Plugin wäre es natürlich sehr praktisch, wenn sich das Plugin automatisiert eine Liste von den Blogs holen würde. Ich könnte hier eine Textdatei erstellen lassen, die die Urls aller Blogs enthält, welche ein Teil des OSBN sind. Du müsstest mir nur sagen wie dieses aussehen sollte. Der Nutzer könnte anschließend diese Url dem Plugin hinzufügen und hätte eine immer aktuelle Liste.
Valentin
 
Beiträge: 330
Registriert: Do 9. Aug 2012, 19:21

Re: Ein WordPress-Plugin für OSBN

Beitragvon Sebastian » Mi 31. Okt 2012, 17:02

So, die grundlegende Logik steht erstmal: https://github.com/SebastianG86/follow-my-friends

Noch fehlt jedoch die komplette Integration als Wordpress-Plugin. Aber an meinem freien Tag muss ich auch noch ein bisschen Pause machen :mrgreen:
Sebastian
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 10:18

Nächste

Zurück zu Rund ums Open-Source-Blog-Netzwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast