Menü

OSBNForum

Wie es mit dem OSBN weitergehen soll

Allgemeine Diskussionen zum OSBN.

Re: Wie es mit dem OSBN weitergehen soll

Beitragvon mdosch » Sa 5. Sep 2020, 19:06

Am OSBN hat sich nicht viel geändert. Es hat weiterhin nur Valentin Zugriff um blogs hinzuzufügen, zu ändern oder allgemein etwas an der Seite zu machen. Es sind lediglich weitere Moderatoren hier im Forum hinzugekommen. Du kannst dich ja auch mal direkt an Valentin wenden, wenn du Ideen hast wie man das OSBN verbessern kann: https://picomol.de/impressum/

Außerdem gibt es noch einen OSBN-Chat: https://join.jabber.network/#osbn@confe ... r.net?join
Dort haben wir vor zwei Jahren viel über das Thema diskutiert. Mittlerweile wird dort aber selten geschrieben und die meisten Mitglieder im Chatraum sind wohl nur dort weil ein Bot dort eine Benachrichtigung posted wenn ein neuer Artikel veröffentlicht wurde. Ich weiß nicht ob derzeit viele aktive Mitglieder aus dem OSBN dort sind.
mdosch
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16

Re: Wie es mit dem OSBN weitergehen soll

Beitragvon Quintus » Do 10. Sep 2020, 20:44

mdosch hat geschrieben:Dort haben wir vor zwei Jahren viel über das Thema diskutiert. Mittlerweile wird dort aber selten geschrieben und die meisten Mitglieder im Chatraum sind wohl nur dort weil ein Bot dort eine Benachrichtigung posted wenn ein neuer Artikel veröffentlicht wurde.


Ich persönlich finde den Bot nicht sehr nützlich. Gajim zeigt mir ein nettes Icon an, wenn sich in einem Chatraum was tut, aber beim OSBN-Chatraum weiß ich: das ist bloß der Bot. Ich ignoriere das Icon also. Daher habe ich noch nie, obwohl ich seit Jahren in dem Raum bin, an einer Diskussion teilgenommen. Wenn ich alle paar Monate doch einmal auf das Icon reagiere, war es doch bloß wieder der Bot. Es gibt für jemanden, der den Chatraum nicht die ganze Zeit beobachtet, daher keine Möglichkeit, zwischen Bot und richtigem Inhalt zu unterscheiden. Ich wäre daher dafür, den Bot zu entfernen, damit die Post-Benachrichtigung auch tatsächlich eine richtige Konversation anzeigt.
Quintus
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 13:13

Re: Wie es mit dem OSBN weitergehen soll

Beitragvon mdosch » Mo 14. Sep 2020, 12:29

Ich habe mal im Chat nachgefragt und der Großteil derjenigen, die reagiert haben, ist dafür den Bot zu behalten. Das ist halt leider wieder ein Fall, wo man es nicht jedem Recht machen kann. :(
mdosch
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16

Vorherige

Zurück zu Rund ums Open-Source-Blog-Netzwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron