Menü

OSBNForum

Neuer Modus zur Freischaltung der OSBN-Neulinge

In diesem Forum wird bei Registrierung eines neuen Blogs ein Thema darüber eröffnet, ob kürzlich registrierter Blog ins OSBN aufgenommen werden kann.

Re: Neuer Modus zur Freischaltung der OSBN-Neulinge

Beitragvon Valentin » Mi 1. Jan 2014, 13:02

Hallo in die Runde.

Ich stimme netz10 größtenteils zu. Viele Blogger sind aus den Planeten ausgestiegen, da die Regeln teilweise zu streng gesetzt waren, bzw. sich der jeweilige Blogger den Regeln des Planeten unterordnen musste. Das OSBN wurde mit der Idee gestaretet, den Bloggern größtmögliche Freiheiten zu geben bzw. sie in den Mittelpunkt zu stellen. Die Blogger sind der Mittelpunkt - das Wichtigste. Das Drumherum (das OSBN) soll lediglich die Vernetzung untereinander verbessern bzw. Synergien ermöglichen.

Natürlich wäre es schön, wenn alle Blogs irgendwie dem Projekt auch was zurückgeben würden, zum Beispiel durch eine Verlinkung hierher. Ich muss aber sagen, dass man das einigen Blogs (zum Beispiel denen, die sich nur am Rande mit Open-Source beschäftigen) auch nicht aufzwingen kann. Ich bin auch der Meinung, dass bereits die Bereitsstellung des Inhalts einen Beitrag zur Community darstellt. Ohne Inhalt, kein OSBN. In der Praxis ist es auch so, dass die allermeisten Blogs irgendwann mal auf das OSBN verlinkt haben und möglicherweise für den ein oder anderen Stammleser verantwortlich sind. Die Anzahl der Blogs, die überhaupt nie auf das OSBN verwiesen haben oder nicht irgendwie in sonstiger Weise etwas beigetragen hätten, ist relativ gering.

Die, die hier sehr aktiv sind, die auch am meisten vom Ganzen profitieren, geben dem OSBN meist auch sehr viel zurück. Ein Beispiel dafür ist bitblokes. Durch seine vielen Artikel erhält er natürlich auch die meisten Besucher vom OSBN. Auf der anderen Seiter ist er auch einer der Blogs, der am meisten Leute hierher lenkt. Nicht zu unterschätzen ist auch die Tatsache, dass durch seine regelmäßigen Artikel, es hier immer etwas Neues zum Entdecken gibt, was Stammleser öfter hier vorbeischauen lässt. Davon profitieren letztlich alle Mitglieder.

Gruß,
Valentin
Valentin
 
Beiträge: 325
Registriert: Do 9. Aug 2012, 19:21

Vorherige

Zurück zu Freischaltung neuer Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron