Menü

OSBNInfos zu yumdap

Bild von yumdap

Auf yumdap.net blogge ich über Dinge die mir im alltäglichen Leben auffallen. Ausserdem nutze ich das Blog als Notizzettel und Erinnerung an Entdeckungen in der Opensource- und Linux-Welt

Links zu yumdap


Letzte Open-Source-Artikel von yumdap

How to Opensource? Der Hacktober ruft!

Geschrieben am 04.10.2017 um 16:15 Uhr

Es ist wieder soweit. Github und Digitalocean haben das Hacktoberfest ausgerufen. Wenn man bei beliebigen Github-Repositories im Oktober mindestens drei Pull-Requests erstellt gibt’s ein „Ich-War-Dabei“-T-Shirt. Weiterlesen »


Sublime Text und PHP 2017 Edition

Geschrieben am 14.09.2017 um 22:46 Uhr

Nach 4 1/2 Jahren Entwicklung ist nun endlich Sublime Text 3 erschienen. Ich nutze den Editor als schlanke IDE für die PHP-Entwicklung. Ich nutze auch immer mal wieder PHPStorm, aber am Ende gefällt mir ST am besten. Weiterlesen »


SSH AgentForwarding unter macOS

Geschrieben am 11.09.2017 um 19:37 Uhr

Seit macOS sierra gibt es eine kleine Änderung im mitgelieferten OpenSSH. Diese verhindert, dass ein genutzter Schlüssel automatisch dem ssh-agent hinzugefügt wird. Will man sich also mit ssh -A user@server auf einem anderen Server einloggen, wird ein leerer Agent mitgeschickt und man hat auf dem Zielserver nicht mehr seinen SSH-Key zur Verfügung. Weiterlesen »


Notizen: Linux und iOS

Geschrieben am 27.07.2017 um 13:14 Uhr

Mit libimobiledevice gibt es eine Bibliothek, die im Grunde recht viele Funktionen der Apple-Devices unter Linux unterstützt. Leider funktioniert dies mal besser, mal schlechter. In diesem Artikel möchte ich festhalten, was ich aktuell unternehme ( Weiterlesen »


iCloud + Gnome Calendar

Geschrieben am 01.06.2017 um 18:12 Uhr

Manchmal kommt man nicht umhin auch bei proprietären Diensten einen Kalender liegen zu haben. Gut, dass diese immerhin 1a den CalDAV-Standard befolgen, so dass man sie easy einbinden kann. Weiterlesen »


Lokale PHP-Entwicklungsumgebung mit Laravel Valet

Geschrieben am 23.05.2017 um 22:42 Uhr

Valet ist eine Umgebung, die PHP-Projekte aus einem lokalen Verzeichnis automatisch im Browser verfügbar macht. Es ist eine leichtgewichtige Alternative zu Vagrant oder Docker. Um es gleich vorweg zu nehmen: Die hier vorgestellte Lösung ist nicht an Laravel gebunden sondern eignet sich für die Entwicklung von PHP-Projekten aller Art ( Weiterlesen »


Ubuntu 17.04: DNS mit dnsmasq statt systemd

Geschrieben am 23.05.2017 um 21:26 Uhr

Ab Ubuntu 17.04 übernimmt systemd-resolved die Auflösung von DNS-Anfragen. Manchmal möchte man ein bißchen mehr vom lokalen DNS-Server. Vielleicht möchte man zum Beispiel alle auf .dev endenden Domains auf lokale Verzeichnisse umleiten (siehe dazu hier). Weiterlesen »


Gitea oder Gogs statt Github und Gitlab

Geschrieben am 04.05.2017 um 00:05 Uhr

Ich habe mir den Github-Klon Gogs näher angeschaut und bin hellauf begeistert. Weiter unten erkläre ich noch, wie ich Gogs bzw. Gitea TLS-verschlüsselt hinter Nginx laufen lasse. Nun aber erst mal zu Gogs und warum ich es brauche. Weiterlesen »


Die Folgen der Ubuntu-Nachricht

Geschrieben am 09.04.2017 um 19:49 Uhr

Ich will nicht größ wiederholen, was andere bereits gesagt haben. Mark Shuttleworth hat bekannt gegeben, dass die Konvergenz-Strategie von Ubuntu aufgegeben wird. Die Vision von einem Betriebssystem für Telefon, Tablet und Desktop ist gestrichen. Weiterlesen »


Eigene DNS-Server mit der Fritz!Box 6490 Cable

Geschrieben am 09.01.2017 um 23:04 Uhr

Leider hat sich Vodafone dazu entschieden Nutzern der Fritz!Box nicht zu erlauben eigene DNS-Server zu nutzen. Da die DNS-Server von Providern auch gern mal offline sind führt das dazu, dass man dann „ohne Internet“ ist. Weiterlesen »


Kontakt aufnehmen

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse

Ist hellgelb dunkler als dunkelgrau?

Statistik

Innerhalb der letzten 30 Tage wurden von yumdap 1 Artikel veröffentlicht, das entspricht einer Artikelfrequenz von 0,03 Artikel pro Tag. Seit dem Start des Open-Source-Blog-Netzwerkes veröffentlichte yumdap insgesamt 40 Artikel. Zu den Gesamtstatistiken »