Menü

OSBNInfos zu intux

Bild von intux

Mein Name ist Frank, ich bin 1969 geboren, wohne in Halle (Saale) und bin in der Qualitätssicherung eines mittelständischen Bauunternehmens tätig. Auf intux.de berichte ich seit einiger Zeit über meine täglichen Erfahrungen mit GNU/Linux sowie u.a. interessanter Software aus dem Bereich Open Source.

Links zu intux


Letzte Open-Source-Artikel von intux

Google Earth unter Jessie

Geschrieben am 23.10.2014 um 21:13 Uhr

Wie installiert man Google Earth unter Jessie?

Ganz einfach!

apt-get install lsb-core googleearth-package
cd && make-googleearth-package --force
Weiterlesen »


Fehlermeldung in Steam

Geschrieben am 08.10.2014 um 21:02 Uhr

Bei einigen Spielen wie Half-Life 2, Counter-Strike etc. kommt es beim Start zu einer störenden Fehlermeldung durch ein aufpoppendes Fenster.

SetLocale(‘en_US.UTF-8′) failed. Weiterlesen »


Steam als Root?

Geschrieben am 01.10.2014 um 18:58 Uhr

Seit meinem Upgrade auf Debian Jessie 8 (Testing) versuchte ich den proprietären Grafik-Treiber von AMD auf mein System zu bekommen. Dieser war lange Zeit aus den Paketquellen verbannt. Seit dieser Zeit verwende ich den freien RadeonDriver xserver-xorg-video-ati. Ich muss sagen mit wachsender Begeisterung. Weiterlesen »


Symbol-Vielfalt in LibreOffice

Geschrieben am 29.09.2014 um 19:17 Uhr

Wer die aktuelle Version LibreOffice bereits auf einem Windows-Rechner verwendet hat, wird eventuell festgestellt haben, dass sich die Symbolleiste nicht nur zwischen den Vorgaben Galaxy und Tango umschalten lässt, sondern LibreOffice über weitere wie Highcontrast-, Oxygen-, Crystal- und den flachen Sifr-Sybole verfügt. Weiterlesen »


OnePlus One, der erste Eindruck

Geschrieben am 21.09.2014 um 22:00 Uhr

Zwei Tage nach der Bestellung ist das OnePlus One bei mir eingetroffen. Schon beim Öffnen des Paketes stellte sich der erste Wow-Effekt ein. Das Start-Up OnePlus setzt hier schon auf den großen Auftritt. Weiterlesen »


Kontakte in die ownCloud auf dem RasPi

Geschrieben am 11.09.2014 um 20:38 Uhr

Ich habe festgestellt, dass die ownCloud egal ob in Version 5, 6 oder 7 Probleme hat, die von einem Android-Handy exportierte Kontakt-Datei komplett zu importieren. Bis ca. 40 Kontakte mit Profilfotos wird man jedoch kaum oder keine Schwierigkeiten haben. Weiterlesen »


Artikel nun auch auf Raspifeed

Geschrieben am 09.09.2014 um 20:23 Uhr

Seit dem 07.09.2014 gibt es auf intux.de die Kategorie Raspberry Pi. Alle Artikel dieser Kategorie werden nun auch auf Raspifeed (http://raspifeed.com) veröffentlicht. Weiterlesen »


Kontakt aufnehmen

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse

Ist hellgelb dunkler als dunkelgrau?

Statistik

Innerhalb der letzten 30 Tage wurden von intux 6 Artikel veröffentlicht, das entspricht einer Artikelfrequenz von 0,20 Artikel pro Tag. Seit dem Start des Open-Source-Blog-Netzwerkes veröffentlichte intux insgesamt 143 Artikel. Zu den Gesamtstatistiken »