Menü

OSBN › Open-Source-Blog-Netzwerk

Letzte Artikel im Ticker

Bild von soeren-hentzschel.at
Info

Auf soeren-hentzschel.at erfahrt ihr alles Wichtige aus der Welt von Mozilla - aktuell und umfassend. mehr »

Firefox von OpenH264-Sicherheitslücken NICHT betroffen

Geschrieben am 28.11.2014 um 15:53 Uhr von soeren-hentzschel.at

Einige Medien haben gestern über zwei Sicherheitslücken im OpenH264-Plugin von Cisco berichtet und dass möglicherweise alle Firefox-Nutzer davon betroffen seien. Tatsächlich ist Firefox allerdings nicht von den Sicherheitslücken betroffen. Weiterlesen »


Bild von BarFooS
Info

meine Erfahrungen mit Linux mehr »

Clean-URLs für Drupal im Uberspace

Geschrieben am 28.11.2014 um 12:08 Uhr von BarFooS

Da die Suche in der Dokumentation auf uberspace.de keine Ergebnisse brachte und der Test für Lesbare URLs auf meiner Drupal-Installation unter admin/config/search/clean-urls ab Werk scheiterte, hier eine kurze Anleitung, wie ihr lesbare URLs eingerichtet bekommt. Weiterlesen »


Bild von Invictus Deus Ex Machina

Traverso

Geschrieben am 28.11.2014 um 11:15 Uhr von Invictus Deus Ex Machina

Auf der Suche nach einer Digital Audio Workstation habe ich vor ein paar Tagen Traverso entdeckt. Da die gesuchte Anwendung unter Linux, Mac OS X und Windows laufen sollte, fiel Ardour als Kandidat leider aus. Weiterlesen »


Bild von noqqe.de

Von gebundenen Ports die nicht hören wollen

Geschrieben am 27.11.2014 um 21:45 Uhr von noqqe.de

Ich komme immer mal wieder in die Verlegenheit in der Arbeit solo zu benutzen. Um doppelte Läufe von Cronjobs zu verhindern beispielsweise.

Der betroffene Cronjob konnte nun aber schon mehrere Stunden nicht mehr ausgeführt werden. Weiterlesen »


Bild von thomas-leister.de

Postfix: Catch-All für nicht existierende Postfächer

Geschrieben am 27.11.2014 um 14:56 Uhr von thomas-leister.de

Catch-All Aliase erlauben es, alle eingehenden E-Mails auf eine bestimmte Domain an ein oder mehrere einzelne Postfächer weiter zu leiten. Man kann sich das vorstellen wie einen Trichter: Egal an welches Postfach einer Domain eine E-Mail verschickt wird – sie landet letztendlich immer bei einer bestimmten definierten Adresse. Weiterlesen »


Bild von Luy1ns Blog

Vampire The Masquerade – Bloodlines mit Wine unter 64-bit Ubuntu installieren

Geschrieben am 27.11.2014 um 14:50 Uhr von Luy1ns Blog

Das ist ein wirklich langer Titel, aber er sagt aus, was das Thema dieses vergleichsweise kurzen Beitrags ist. Bei der Installation unter diesen Bedingungen gibt es nämlich unter Ubuntu ein kleines Problem, sofern man VTMB nicht über Steam bezogen hat (wobei ich jetzt nicht getestet habe, ob das unter Ubuntu überhaupt funktioniert, denn Bloodlines ist nicht als Linux-Game gekennzeichnet), sondern die Retail-Version über Wine zum Laufen bringen will. Weiterlesen »


Bild von SUCKUP.de

“gzip” für Webseiten

Geschrieben am 27.11.2014 um 12:23 Uhr von SUCKUP.de

Um das Verhalten von “gzip / deflate” besser zu verstehen, möchte ich als erstes ganz kurz auf den Algorithmus hinter der Komprimierung eingehen. Dafür muss man zumindest zwei Grundlegende Theorien verstehen. Weiterlesen »


Bild von Linux Und Ich

Wuaki.tv unter Linux wie Ubuntu oder Arch? Aktuell wohl eher nicht!

Geschrieben am 27.11.2014 um 11:56 Uhr von Linux Und Ich

Mit Wuaki.tv gibt es seit Ende November einen weitere Alternative zu Video-on-Demand-Diensten wie Amazon-Prime-Video, Netflix oder Watchever. Im Gegensatz zu den anderen Anbietern hat Wuaki.tv allerdings bisher keine Video-Flatrate im Programm, die Filme müssen jeweils einzeln geliehen oder gekauft werden. Weiterlesen »


Bild von Invictus Deus Ex Machina

Online Assembler IDE für 8-Bit Computer

Geschrieben am 27.11.2014 um 11:30 Uhr von Invictus Deus Ex Machina

Eine IDE im Browser ist in den meisten Fällen immer eine recht durchwachsene Idee. Bei der IDE ASM80 kann sich das ganze, beschränkt auf ihren Einsatzbereich, allerdings sehen lassen. Die IDE ist für 8-Bit Computer gedacht, wobei sie sich hauptsächlich auf die Prozessoren 8080, 8085, Z80 und 6502 fokussiert. Weiterlesen »


Bild von onli blogging

Krita

Geschrieben am 27.11.2014 um 08:00 Uhr von onli blogging

Krita gefällt mir sehr. Das ist ein Zeichenprogramm für den KDE-Desktop und füllt bei mir eine Lücke: Ich kann mit Gimp Bilder manipulieren, ich kann mit Wings 3D eben 3D-Modelle erstellen, aber was ich nicht konnte ist halbwegs vernünftige 2D-Bilder zu zeichnen. Weiterlesen »



Am Laufenden bleiben


Aktive Diskussionen im Forum


Hallo Blogger und Leser

Falls du mehr über diese Seite erfahren möchtest, schau dir die Über-Seite an. Eine Übersicht zu weiteren Nachrichten rund um freie Software findest du auf UbuntuNews. Ich würde mich auch freuen, falls du mal in meinem Blog auf picomol.de vorbeischauen würdest.

Viel Spaß mit den vielen Blogs des Netzwerks! Schöne Grüße, Valentin.